BreitChord

Unter dem Namen BreitChord ist das Musikprojekt gestartet, um neue Perspektiven jenseits des Cover Rocks zu eröffnen. Dazu hatten sich musikbegeisterte alte Hasen zusammengetan, vereint durch den Wunsch, ein Repertoire zusammenzustellen, mit dem man vor allem auch in kleineren Locations Musik zum Zuhören, Fußwippen und auch Mitsingen zum Besten geben konnte. So wurde BreitChord als Acoustic Cover Band gegründet.

 

Seit diesem Zeitpunkt wurde ein Programm auf die Beine gestellt, was diesem Ziel gerecht wurde. Zwar hätte ein erster schneller Blick auf das Programm vermuten lassen können, ein musikalisches Sammelsurium vor sich zu haben. Aber gerade die Gegensätzlichkeiten der musikalischen Genres, aus denen BreitChord sein Programm zusammenstellt und neu arrangiert hat, generierte einen besonderen Kick und eröffnete neue Perspektiven auf bekannte Stücke. Das Spektrum bestand dabei aus bekannten Jazzstandards, neu arrangierten Versionen bekannter Hits aus Rock und Pop bis hin zu adaptierten Chansons - und das alles in englischer, deutscher und auch französischer Sprache. Hörte man BreitChord, so liessen Arrangement und Präsentation der Songs die Zuhörer*Innen schnell den Eindruck gewinnen, dass die Band ein eigenes Profil entwickelt hatte.

 

Leider ist BreitChord nach Differenzen aktuell nicht aktiv. Bleibt gesund!

Heute 1

Monat 11

Insgesamt 7070

Kubik-Rubik Joomla! Extensions